Auslegerboot ANA-VARU

Testfahrten vor Heiligenhafen erfolgreich beendet.

Mit meinem Freund „Nash“, einem Bootsbauer und Navigator von den Marianeninseln wurden im Sommer zahlreiche Törns auf der Ostsee gesegelt. Falls alles weiterhin programmgemäß verläuft, geht die zerlegte pazifische Proa Anfang 2016 in einem Container nach Taiwan. Vom Hafen Kaohsiung erfolgt der Start zur ersten Etappe auf dem polynesischen Migrationsweg nach Guam, ca. 1200 Seemeilen entfernt.

Inhalt des „Experiments Rapa Nui“ ist es, ohne jegliches modernes Navigationsgerät (also auch ohne Kompass), nur nach den Sternenpfaden durch den Pazifik zu segeln. Weitere umfassende Informationen über dieses Unternehmen erfolgt zu gegebener Zeit.

Testsegeln Ana-Varu

portrait_pieske